Insel

 

 

Diese Serie spiegelt meine persönlichen Gefühle von Einsamkeit, Zweifel und des „Sich-Zurückziehens“ wieder.

Es geht mir in diesen Bildern allerdings weniger darum, die „wahre“ Persönlichkeit meiner Kommilitonen zu erfassen, als vielmehr um die Bandbreite eines Erscheinungsbildes zwischen Pose und Natürlichkeit zu untersuchen.

Räumlich versuche ich dies durch das Hinzuziehen alltäglicher Gegenstände (Stühle, Sofas, Teppiche) zu verstärken, sodass jede Person wie auf einer Insel isoliert erscheint.

 

English:

Island”

This series reflects personal feelings of loneliness, doubt and „retreating into oneself“. Yet the emphasis is less on capturing the „true“ personalities of my fellow students than on exploring the intermediary visual stage between pose and “naturalness”. This search is complemented by the addition of everyday objects (chairs, sofas, carpets), making each person appear as if they were alone on a deserted island.